SPIELPLATZ

„Liebe Sponsoren, Bürgerinnen und Bürger,

einige besorgte Bürger kamen in letzter Zeit auf mich zu und fragten mich, was nun Stand der Dinge bzgl. des geplanten Spielplatzes sei. Bürger, Firmen und Vereine haben viel Geld gespendet und sehen momentan, nach über einem Jahr, leider immer noch Nichts. Vieles wird gemunkelt aber Nichts richtig gesagt. Daher bat ich die beiden Initiatorinnen Melanie Kuhn und Stefanie Keller, den Ablauf der letzten Monate zusammenzufassen. Und nun wollen wir einmal die Meilensteine des Projektes hier aufzeigen.

Meilensteine Spielplatz Hawangen

In den vergangenen 20 Jahren wurden min. 3 Anträge auf einen Spielplatz gestellt.
2005 Halleneinweihung; Zum Bau der Mehrzweckhalle sollte laut Gemeinde ein Kinderspielplatz entstehen.
2012 Angebot bei Fa. Spielplatzgeräte Maier durch Bürgermeister Martin Heinz
18.01.2018 1. Besprechung mit 2. Bürgermeister Xaver Keller
26.03.18 Start Spendensammlung
28.03.18 1. allgemeiner Antrag auf die zur Verfügungstellung eines Standortes für einen Kinderspielplatz (nachdem auf mündliche Anfragen nicht reagiert wurde)
18.04.2018 Ortstermin Bauausschuss an der Mehrzweckhalle
Fazit: Einigung auf Standort nördlich der Halle
23.04.18 Unterschrift Xaver Keller Unterstützung Standort Mehrzweckhalle
11.05.18 Aktualisierung Angebot Spielplatzgeräte Maier
09.07.18 Standortinformation im Gemeindeblatt mit Unterschrift des Bürgermeister Martin Heinz
01.08.18 Bestellung der Spielplatzgeräte bei Fa. Spielplatzgeräte Maier
24.09.18 2. Antrag – zur Kostenübernahme der Materialien für den Untergrund mit Zeitplan zur Erstellung des gesamten Kinderspielplatzes.
06.12.18 Anlieferung der Spielgeräte
06.03.19 Weiterleitung aller vorhandenen Infos, Dokumente und Unterlagen an den neuen Bürgermeister Herr Ommer
09.04.19 Gemeinderatssitzung: Beschluss Standort Nordöstlich der Halle – Herr Ommer beantragt Planung bei externem Landschaftsgärtner
05.06.19 Begehung des zukünftigen Spielplatzes mit Bürgermeister und FCH Vorstand und Landschaftsgärtner (Ommer, Stadler, Kremser, Kuhn)

Fazit: Grundstein suchen, Gerätekonstellation aufzeichnen Kremser

13.06.19 Erneute Begehung des Grundstücks Spielplatz mit Ommer, Xaver Keller, Riedele, Stadler, Kremser, Stefanie Keller, Kuhn

Fazit: Aufgesprühte Gerätekonstellation genehmigt, die Geräte werden in Richtung Parkplätze versetzt, Herr Ommer kümmert sich um den Bauantrag beim Landratsamt

Sobald nun das routinemäßige Genehmigungsverfahren, das aktuell läuft, abgeschlossen ist, werden ehrenamtliche Bürger und ehrenamtliche Landschaftsgärtner die vorliegenden Spielgeräte aufbauen.

Die gesammelten Spenden

Den beiden Initiatorinnen Melanie Kuhn und Stefanie Keller spreche ich an dieser Stelle ein großes Dankeschön aus. Sie haben innerhalb weniger Monate den stattlichen Betrag von 18.328,81 € (Stand 22.10.2018, gesammelt innerhalb von nur 7 Monaten) für das Projekt ehrenamtlich gesammelt. Das Geld ging über das Konto des FC Hawangen 1:1 in das Spielplatzprojekt.

Es konnten dafür folgende Spielgeräte angeschafft werden:


Dabei haben sich die Beiden auch von einigen Spielplatzgegnern so Einiges anhören müssen. Für ihre Geduld und für ihr enormes Durchhaltevermögen trotz dieser Anfeindungen verdienen sie Anerkennung und Respekt!

Warum ist ein Spielplatz für Hawangen so wichtig?

Lassen Sie es mich einmal aus meiner Sicht erklären:

Seit sieben Jahren betreue ich beim FC Hawangen die jüngsten Fußballkinder. In dieser Zeit habe ich leider häufiger feststellen müssen, dass immer mehr Kinder in der Motorik teilweise starke Defizite aufweisen. Und das wird leider auch nicht besser. Bei Gesprächen mit Grundschullehrern und Kindergärtnern sowie anderen Bambini-Trainern zeigt sich, dass der Bedarf, die Kinder motorisch zu fördern sehr groß ist. Daher mein Appell an Eltern, Großeltern, Freunde und Verwandte von allen Kleinkindern:

Schaut bitte darauf, dass sich die Kinder bewegen! Geht mit ihnen in die Vereine! Macht mit ihnen Kinderturnen und: Geht auf die Spielplätze! Lasst sie motorische Erfahrungen sammeln und ihre Fähigkeiten in der Bewegung entdecken und verbessern! Hierzu bietet unser Verein einige Möglichkeiten für die Kleinen mit Kinderturnen und dem Mannschaftssport Fußball. Und nun wird von den Initiatorinnen, vielen freiwilligen Helfern und Sponsoren und der Gemeinde dieser Spielplatz ermöglicht. Hier besteht, unabhängig von Trainings- und Uhrzeiten, die Möglichkeiten für unsere kleinen Mitbürger, ihren Bewegungsdrang Rechnung zu tragen und sich motorisch und sozial weiterzuentwickeln. Die Kinder sind die Zukunft unserer Gemeinde! Daher ist es wichtig, dass in der Gemeinde auch für sie ein öffentlicher Raum geschaffen wird, an dem sie sich (mit ihren Eltern) treffen und mit ihresgleichen spielerisch sich, Ihre Fähigkeiten und die Welt gemeinsam entdecken können.

Somit hoffen wir, dass die letzten bürokratischen Hürden überwunden werden und schnellstmöglich die Errichtung des Spielplatzes begonnen werden kann. Die Geräte warten schon lange darauf, aufgestellt und bespielt zu werden.

Ludwig Stadler

1. Vorstand FC Hawangen

WICHTIG!

Der FC Hawangen fungiert hier lediglich als Unterstützer und ist nicht Verantwortlicher für den Spielplatz.

Über Spenden würden wir uns sehr freuen. Spendenquittung wird auf Wunsch ausgestellt.

Empfänger: FC Hawangen
Verwendungszweck: Förderung Geräte Jugendsport
IBAN: DE 94 7316 0000 0005 4506 08
BIC: GENODEF1MIR

So könnte das Projekt gestaltet werden

Spielplatz Hawangen

Spielplatz Hawangen